Heute stelle ich dir den gehypten Hoola Bronzer der Marke Benefit vor. Ich habe den Hoola Bronzer seit 2 Jahren in meiner Schatzsammlung und kann dir eine ausführliche Review geben. Egal ob auf Youtube, Blogs oder auch in Zeitschriften: überall sieht man diesen Bronzer.

Das besondere an diesem Bronzer ist, dass er matt und ohne jegliche Schimmer- oder Glanzpartikel ist, so kann man sich sicher sein das es 100% natürlich und chic aussieht.

Benefit Hoola Bronzer

Beschreibung von Benefit.de :

„Barbados aus der Box! – Der mattierende Puder für eine sonnengebräunte Urlaubshaut zaubert im Handumdrehen eine natürlich-dezente Bräune ins Gesicht und aufs Dekolleté. Ohne Rotpigmente und Glitzerpartikel!“

Die Farbbeschreibung von Benefit stimmt zum Teil nicht ganz, dass das Produkt keine roten Pigmente enthält ist schon wahr, aber im ganz grellen Kunstlicht sieht der Bronzer etwas rötlich aus. Im Tageslicht sieht es eher gräulich bis aschig aus. Der Auftrag ist sehr unkompliziert, denn mit dem beiliegenden Echthaar-Pinsel ist es spielend leicht. Die Textur ist sehr weich, so kann man den Bronzer gut als Blush oder auch zum Konturieren verwenden.

IMG_0393

Swatch auf der Hand und auf weißem Untergrund

Preislich liegt der Hoola bei 33,00€! für 80g. Bitte nicht umfallen, es ist echt viel aber er hat bei mir ganze 2 Jahre gehalten und ich trage ihn jeden Tag, daher ist es eine gute Investition.

Die Verpackung spricht mich sehr an. Ich liebe Kosmetik in Boxen (diese Box besteht aus fester Pappe), so macht mir das Schminken wirklich spaß. Ausserdem ist im Deckel ein kleiner Spiegel.


FullSizeRender

 

Ich finde, dass Benefit gute Arbeit mit diesem Bronzer geleistet hat. Persönlich finde ich sogar, dass der Hoola das beste Produkt von Benefit ist.

Mein Fazit: Ich trage den Hoola sehr gern. Mittler Weile kann ich schon gar nicht mehr ohne ihn. Da er wenig pigmentiert ist (ist so gewollt, habe ich mir sagen lassen) kann man ihn gut aufbauen und so ist es auch ein guter Freund für unterwegs. Wenn ich jemand anderes schminke nehme ich auch den Hoola Bronzer weil ich mir keine Gedanken machen muss, ob er der Person steht oder nicht.

Hattest du auch schon die Möglichkeit ihn auszuprobieren oder hast ihn sogar?

Euer Majir